Dienstag, 7. April 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112106 Beiträge & 6160 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 07.04.2020 - 18:55.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Wer hilft beim Motorcheck?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
4 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Yannick ist offline Yannick  
Themenicon    Wer hilft beim Motorcheck?
2 Beiträge - Einmalposter
Halloooo. Wie bereits erwähnt besitze ich seit gestern einen GT. Nun wünsche ich mir das jemand mal drüberschaut. Ich kenne den 1,9 JTD nicht und möchte gerne hören ob alles ok ist. Bin extrem vorgeschädigt daher bin ich sehr beunruhigt. Ich wohne in 59077. Würde auch eine gewisse Strecke auf mich nehmen. Liebe Grüße ;)



Q2 Bauhjahr 2007. 1,9 JTD
Beitrag vom 21.01.2020 - 10:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Yannick suchen Yannick`s Profil ansehen Yannick eine private Nachricht senden Yannick zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8758 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Wie in anderem Beitrag bereits geschrieben: was soll dies im Nachhinein bringen?

Dann lieber, für den Fall, dass keine Ersatzanspüche geltend gemacht werden können (-> Privatkauf), fahren bis sich zeigt, ob die Kaufentscheidung gut oder schlecht war.

Wartungs- und Instandhaltungshistorie vorhanden und nachvollziehbar? - ein Trend hinsichtlich Zustand dürfte sich daraus ableiten lassen.

Es wäre angezeigt, eine Inspektion durchführen zu lassen. Zum einen dürfte vor dem Verkauf tendenziell nichts mehr darin investiert worden sein, zum anderen würden Mängel dabei auffallen.

Angesichts Deiner bisherigen Erfahrungen verwundert das Vorgehen in der Sache schon sehr ... Nun ja, manche brauchen den Nervenkitzel lalala

Gruss huhu
Stephan





"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 21.01.2020 - 17:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
W33dinator ist offline W33dinator  
194 Beiträge - Alfista
W33dinator`s alternatives Ego
Beim Motorcheck kann ich leider nicht weiterhelfen.
Aber ich fahre den Motor bereits zum 2. Mal und würde dir empfehlen, das AGR-Ventil lahmzulegen, falls das noch nicht passiert ist.
Kannst du ja mal googlen, wie das geht. An sich muss man nur eine Metallplatte verbauen und jemand mit Software-Kenntnissen muss die Werte für das AGR korrigieren, damit keine Fehlermeldung auftaucht.
Deine Ansaugbrücke wird's dir danken ;)



Vorgänger:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD Progression, grigio sterling, EZ: 12/2006, KM: ca. 135.000
Vollleder schwarz (Unikat/Ausstellungstück), Pioneer AVIC 940BT Navi + Rückfahrkamera, HiFi-Soundsystem, Wiechers Alu-Domstrebe, 17'' Alfa Romeo Sportspeiche II, 18'' MAM MT2

Aktuell:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD Quadrifoglio Verde Q2 Blackline, nero carbonio, EZ: 01/2008, KM: ca. 155.000
Vollleder schwarz, Bose Soundsystem, 17'' Alfa Romeo Sportspeiche II, 18'' Quadrifoglio Verde

Nachfolger (geplant):
Alfa Romeo GT 3.2 V6, EZ: ab 2005, Km: unter 160.000
Beitrag vom 21.01.2020 - 21:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von W33dinator suchen W33dinator`s Profil ansehen W33dinator eine private Nachricht senden W33dinator zu Ihren Freunden hinzufügen W33dinator auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
RE:
1399 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von W33dinator

Aber ich fahre den Motor bereits zum 2. Mal und würde dir empfehlen, das AGR-Ventil lahmzulegen, falls das noch nicht passiert ist.
Kannst du ja mal googlen, wie das geht. An sich muss man nur eine Metallplatte verbauen und jemand mit Software-Kenntnissen muss die Werte für das AGR korrigieren, damit keine Fehlermeldung auftaucht.



Du weisst schon, dass du hier jemanden zu einer Straftat anstifftest! Dies ist Versicherungsbetrug, da der Motor dann die Abgaswerte nicht mehr einhalten kann. Es ist auch ein Erlöschen der Betriebserlaubnis. Bei einem Unfall, sollte die Manipulation hier erkannt werden, bleibt man auf sämtlichen Kosten hängen!

Man kann jemanden darauf hinweisen, dass es hier Probleme gibt oder geben kann, gibt es eigentlich bei jeder Marke und bei jedem Motor, soweit Direkteinspritzer!

Grüße



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
1,9 JTD
Mit Bilstein B12
Beitrag vom 22.01.2020 - 09:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 95 Gäste online. Neuester Benutzer: Alex_Alfisti
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: 156-GT, Andi, Bullitt954
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Alf (46), BellaMacchinaALFAgt (24), Joshfrosch (30), Max7497 (23)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01595 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012