Freitag, 27. Januar 2023
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
106981 Beiträge & 6276 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 27.01.2023 - 06:46.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Der ZAHNRIEMEN - Allgemeine Infos

vorheriges Thema   nächstes Thema  
422 Beiträge in diesem Thema (fixiert) Seiten (29): < zurück 25 26 (27) 28 29 weiter >
Autor
Beitrag
bartek ist offline bartek  
148 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Servus Männer Baeaeaeae2

Mein Zahmriemenwechsel steht in nächster Zeit an. Wollte euren Rat, welches "Set" von welchem Hersteller ich nehmen sollte. Wasserpumpe, Keilriemen und sämtliche Rollen will ich auch tauschen. Mir wirkt Dayco als beliebtester in den Alfa Foren. Will aber die bestmögliche Qualität und hier, beim wohl wichtigsten Verschleißteil an einem Auto, nicht 50 Euro sparen.

Wäre sehr dankbar über Links. Finde nämlich so viele Varianten, das mir schwindelig wird Kiffer Herzlichen Dank schon mal, meine lieben Alfisti give heart

Fahrzeug ist der GT Diesel, 4136 598. Braucht man noch den Motorcode?



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Telegram: bartekino
bartekp at hotmail . de
Beitrag vom 03.09.2015 - 15:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
James T. ist offline James T.  
5649 Beiträge - Alfista Legende
James T.`s alternatives Ego
Genau, mehrfach gepostet! Wichtig ist, dass bei dem Eingriff alles mitgemacht wird wie z.B. WaPu, Umlenkrollen etc.
Da gibt es bei den üblichen E-Teil-Händlern gute Sets in Erstausrüster Qualität oder besser für Preise, die weit unter denen des freundlichen liegen.



Alfa GT 1.9 JTD Quadrifoglio Verde
Nero Carbonio Met.

FIAT 124 Spider CS0 - Für Spass
Beitrag vom 03.09.2015 - 21:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von James T. suchen James T.`s Profil ansehen James T. eine private Nachricht senden James T. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
148 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Jap stimmt, es gibt ziemliche viele Sets. Bei Daparto, eBay und Co. Mal mit 199, mal mit 198 Zähnen. Mal 24mm breit, mal 23mm. Mal Euro 3, mal Euro 4. Mal mit metallischer Rolle, mal nicht.

Vergleiche das alles gerade mit den Nummern bei Alfisti,
nehme wohl das Set KTB457 und KPV134 von Dayco und die Wapu von Valeo(alles von mister-auto). Bestellung geht am WE raus.




Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Telegram: bartekino
bartekp at hotmail . de
Beitrag vom 04.09.2015 - 03:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
395 Beiträge - Grosser Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Ich habe im Sommerurlaub am 3.2V6 den Zahnriemen nach 5 Jahren und 23tkm gewechselt. Der Spanner hat schon Laufgeräusche gemacht, das war schon merkwürdig. Die Wasserpumpe hat jetzt auch wieder ein Metallschaufelrad. Das hat sich schon gelohnt.
Der Zahnriemen selbst sah noch gut aus, keine Fransen an der Seite, alle Flanken noch steil und ohne Ausbrüche. Aber halt nur eine Sichtprüfung ohne belastbare Garantie!
Die Vorgängerwerke hat aber bei den Anzugsmomenten der beiden Umlenkrollen derbe überzogen, die obere musste ich tatsächlich ausbohren. Dazu haben sie beim Einbau auch die Schrauben vertauscht. Die 50er Schraube, die zwischen den Nockenwellen die Umlenkrolle festhalten soll und die 40er, die die Umlenkrolle auf dem Weg nach unten fixiert, waren vertauscht. Toll, oder?
Aber der knarzende Spanner zeigt wohl deutlich, dass solche Bauteile auch durch Rumstehen erheblich altern!
Beitrag vom 06.09.2015 - 13:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
395 Beiträge - Grosser Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Da die Umlenkrollen direkt am Motorblock und die Unterlegscheiben/Schrauben auf der Umlenkrolle aufliegen, hatte ich den Eindruck, dass Scheibe/Schraube sich an der Umlenkrolle und diese sich am Motorblock durch das zu hohe Drehmoment verbissen hat. Nachdem ich den Kopf der Schraube abgedremelt hatte und die Umlenkrolle nur mit leichten Hammerschlag vom Motorblock zu lösen war, ließ sich die Restschraube von Hand ausdrehen.
Ich habe die beiden Schrauben jetzt mit blauer Schraubensicherung versehen. Plastilube habe ich auf die Spannrollen-Flanken aufgetragen, die am Motorblock/Scheibe aufliegen.
In 5 Jahren werde ich dann berichten.
Die ersten 100km hat es so jedenfalls bisher gehalten. lalala
Und das Gejaule des Spanners ist weg.
Beitrag vom 06.09.2015 - 16:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1602 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hallo,

ich hatte bisher keine Probleme mit den Inbusschrauben der Umlenkrollen.
btw., liegt die obere nicht am Motorblock an, sondern an einem Aluträger. Die untere liegt am vorderen Zylinderkopf an.
Beide Schrauben sind in etwas gleich lang Die 2mm Uterschied sind da nicht relevant,

Die Schraubensicherung bei diesen Schrauben ist allerdings ein Unding. Das kann man sich getrost sparen. und führt dazu, dass die so fest gehen, man eine Nuss oder Aussensechskant an den Inbuskopf schweissen muss oder eben das Werkzeug die Aluschraube vergnaddelt. Niemals allerdings sollte das Werkzeug ausleiern und Inbusstecknüsse immer exakt gerade in die Schraubenköpfe einführen. Mit ein Grund, weshalb ich den Motor anhebe für die obere, und absenke für die Untere Umlenkrolle. Im besten Fall noch die Schraubenköpfe von innen mit einem kleinen Schraubendreher o.Ä. von Schmutz befreien.

Grüße



GT 3.2, Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS, Spider 939 2,2JTS
Beitrag vom 06.09.2015 - 18:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
395 Beiträge - Grosser Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Da ich vorher nur bei 916er V6 Zahnriemem gewechselt habe, lag Deine Anleitung ausgedruckt daneben. Der GT bietet ja noch weniger Platz zum Schrauben.
Der Unterschied der Schraubenlänge liegt bei 10mm.
Allerdings ist die Schraube als Imbus dem notwendigen Losbrech Moment kaum gewachsen. Der gerade eingeführt Imbus rutschte nach Lastaufnahme durchziehen nichts. Der Rettungsbersuch mit einer TX 55 brachte leider auch nichts. Ich glaube, eine klassische Schraube mit 6 Kant Kopf würde die Möglichkeit bieten, Werkzeuge kraftschlüssig anzusetzen.
Beitrag vom 06.09.2015 - 20:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1602 Beiträge - Hardcore - Alfista
erst kürzlich hatte frank m. das gleiche problem bei einem 147 gta.

ich hatte ihm empfohen die zugstrebe,abzuschrauben, das motorlager rechts zu kösen und den motor anzuheben und eine sechskannt draufzuschweissen,

als ich ne woche später wieder da war lag die schraube mit angeschweisster nuss auf dem tablet.

meist ist es die schraubensicherung die das verursacht oder auch ein unnötig wahnsinns hohes drehmment.
die schrauben lösen sich nicht so leich von selbst. die braucht man nicht mit 300nm anziehen.
eine ordentliche aussensechskant oder torx wäre auch ok.

bei mir sind die schrauben tatsächlich gleich lang.

grüße







GT 3.2, Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS, Spider 939 2,2JTS
Beitrag vom 07.09.2015 - 01:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1602 Beiträge - Hardcore - Alfista
...man kann versuchen ein vielzahn in den inbus einzuschlagen, sofern man die größe parat hat.
bei den festgegammelten ventildeckelschrauben und saugrohrschrauben geht das ganz gut.



GT 3.2, Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS, Spider 939 2,2JTS
Beitrag vom 07.09.2015 - 02:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE:
2604 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Stingray
...Zahnriemenwechsel, Öl (inkl. Filter), Kühlmittel und Bremsflüssigkeit ebenfalls gewechselt. Heckklappenknarzen beseitigt. Spannrollenschraube lies sich nicht lösen und mußte erneuert werden (+1 Tag, Schraube fehlte im Lager). Total: 1203,89€...


Die Werkstatt die das damals gemacht hat, macht nur noch in Hyundai und ein bischen Fiat. Meine Werkstatt am Ort, hat Ende letzten Jahres die Schotten dicht gemacht und meine neue freie Werkstatt traut sich nicht ran an den Zahnriemenwechsel am GT.
Habe mir dann hier einen Kostenvoranschlag machen lassen.
Gestern dann der Rückruf: 2300,--€ soll der Spaß dort kosten WAATT
Nur der Zahnriemenwechsel plus Teile, ohne Wasserpumpe - die bringe ich mit!
Ich solle doch bedenken, daß sie alle nötigen Werkzeuge haben und dann alles genau einstellen können.
Also das ist für mich kein Argument, daß setzte ich voraus.
Das ist schlichtweg eine Frechheit. Das Minus bei den Absatzzahlen mit Alfas wollen die sich bei den wenigen die noch einen haben zurückholen oder was? Aergerlich
Aber nicht mit mir!



Gruß Reinhard
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 29.02.2020 - 07:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
156-GT ist offline 156-GT  
Administrator
12444 Beiträge - Alfista Brainiac
156-GT`s alternatives Ego
Whatttt? Dafür kannste nach Italien und es dort im Urlaub machen lassen



You are not a real petrolhead unless you have owned an Alfa Romeo ! Jeremy Clarkson
179828 GT JTD (verkauft 27.12.2017), gebaut am 26.06.2004, EZ: 07/2004; Nero Jarama
Pfeil LED-TFL, LED-SLN, LED-Mito-Innenraumleuchte und LED-Standlichter Pfeil Zahnriemenrissüberlebender
Pfeil Foto's bei Picasa Pfeil Foto's bei Flickr Pfeil Youtube GT's

894079​ Giulietta MY 2016 1.4 MA 170 TCT
Beitrag vom 29.02.2020 - 13:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von 156-GT suchen 156-GT`s Profil ansehen 156-GT eine E-Mail senden 156-GT eine private Nachricht senden 156-GT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE:
2604 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6

... keine schlechte Idee.

Alternativ im (ehemaligen) Zonenrandgebiet - wohl für die Hälfte einschl. WaPu ... lalala


Habe ich auch schon immer wieder drüber nachgedacht. Liegt aber leider ca. 250 km entfernt. Das kriege ich nicht wirklich gebacken. zwincker2
Muß weiter im näheren Umkreis ausschau halten.



Gruß Reinhard
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Stingray am 29.02.2020 - 16:08.
Beitrag vom 29.02.2020 - 15:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
2604 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Ja, wir spielen gerade so manches durch - unser Alltag iat aber ganz schön zugepackt mit allerlei Arbeit.
Selbst und ständig eben! zwincker2
Zitat
Original geschrieben von GTv6
- schaut sich derweil die Überbleibsel der ehemaligen, innerdeutschen Grenze an


Wir hatten/haben Verwandschaft in der DDR/Görlitz, ich kenne das zur Genüge.
Man ist immer mit einem mulmigen Gefühl an/über die "Grenze", auch wenn eigentlich alles ok war (Papieretechnisch etc.).
Die Grenzer konnten ganz schön blöde sein, wenn auch die meisten ganz ok waren!



Gruß Reinhard
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Stingray am 01.03.2020 - 19:10.
Beitrag vom 01.03.2020 - 18:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
W33dinator ist offline W33dinator  
211 Beiträge - Alfista
W33dinator`s alternatives Ego
Wo kommst du denn her?
Hab letztens in einer Facebook Gruppe gelesen, dass einer seinen Zahnriemen am 147 GTA V6 für 1.600 € machen lassen hat.
Hab dann direkt nach der Werke gefragt. Ist bei Trier. Bringt dich das weiter?
Ist ein ehemaliger Alfa Händler:

- Autohaus Schell in Kasel.



Vorgänger:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD Progression, grigio sterling, EZ: 12/2006, KM: ca. 135.000
Vollleder schwarz (Unikat/Ausstellungstück), Pioneer AVIC 940BT Navi + Rückfahrkamera, HiFi-Soundsystem, Wiechers Alu-Domstrebe, 17'' Alfa Romeo Sportspeiche II, 18'' MAM MT2

Aktuell:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD Quadrifoglio Verde Q2 Blackline, nero carbonio, EZ: 01/2008, KM: ca. 155.000
Vollleder schwarz, Bose Soundsystem, 17'' Alfa Romeo Sportspeiche II, 18'' Quadrifoglio Verde
Beitrag vom 01.03.2020 - 20:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von W33dinator suchen W33dinator`s Profil ansehen W33dinator eine private Nachricht senden W33dinator zu Ihren Freunden hinzufügen W33dinator auf ICQ.com zum Anfang der Seite
James T. ist offline James T.  
5649 Beiträge - Alfista Legende
James T.`s alternatives Ego
Ueberrascht Frechheit oder die wollen Dir sagen, sie können es nicht und müssten einen einfliegen lassen.



Alfa GT 1.9 JTD Quadrifoglio Verde
Nero Carbonio Met.

FIAT 124 Spider CS0 - Für Spass
Beitrag vom 03.03.2020 - 08:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von James T. suchen James T.`s Profil ansehen James T. eine private Nachricht senden James T. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (29): < zurück 25 26 (27) 28 29 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 204 Gäste online. Neuester Benutzer: BHSD
Mit 3882 Besuchern waren am 09.02.2021 - 07:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
AlfaCH (25), alfadoktor (58), balfa (51)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04912 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012